Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Pirnaer Stammtisch liefert Ergebnisse – Neuer Rettungswagen in Aussicht
Region Umland Pirnaer Stammtisch liefert Ergebnisse – Neuer Rettungswagen in Aussicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 29.04.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Pirna

Stammtische können nur kluge Reden schwingen? Mitnichten! Dass sie auch wirklich etwas bewegen, konnte beim gesundheitspolitischen „Pirnaer Stammtisch“ am 23. April gezeigt werden. Bürger, Mandatsträger und Fachleute kamen ins Gespräch. Die Veranstaltung lieferte konkrete Ergebnisse. Es soll einen neuen Rettungswagen in Pirna Copitz geben und der Hubschrauberlandeplatz geht in Betrieb.

„Während der Bauarbeiten an der Zehistaer Straße richtet das DRK eine Außenstelle in Pirna Copitz ein“, zeigt sich Landtagsabgeordneter und DRK-Präsident Oliver Wehner erfreut. Von der Feuerwache auf der Rudolf-Renner-Straße 23a aus werden Einsätze täglich in der Zeit von 7 bis 19 Uhr direkt angefahren. In Abstimmung mit dem Landratsamt, vertreten durch Kati Hille, werden bei diesem zeitlich begrenzten Testlauf auch wichtige Informationen zu Einsatzverläufen gesammelt.

Anzeige

Eine weitere Verbesserung für die Notfallretter und Patienten ist die Wiederinbetriebnahme des Landeplatzes für Rettungshubschrauber auf dem Pirnaer Klinikum, die Klinikchefin Dr. Katrin Möller noch für das Jahr 2018 ankündigte.

Der Pirnaer Stammtisch des CDU-Stadtverbandes findet regelmäßig zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Die Veranstaltungen sind öffentlich, über die Termine wird sowohl auf der Webseite www.cdu-pirna.de als auch über die lokalen Zeitungen informiert.

Von Carolin Seyffert

Umland Arbeitsmarktlage im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - Der Arbeitsmarkt im April – Ostsächsische Landkreise im Aufschwung
29.04.2018
Umland Richtfest für Potschappler Bahnhof - Erzieher schlägt symbolischen Nagel ein
29.04.2018