Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Pirnaer Stadtrat verlängert Testphase des Citybusses nur bis Ende des Jahres
Region Umland Pirnaer Stadtrat verlängert Testphase des Citybusses nur bis Ende des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 07.06.2019
Ein Kleinbus fährt als Citybus durch die Pirnaer Altstadt. Quelle: Archiv
Pirna

Gnadenfrist für Altstadtlinie? – der Pirnaer Stadtrat möchte die Testphase für den City durch die Altstadt nur bis Ende dieses Jahres verlängern. Mit 13 Ja-, sechs Nein-Stimmen und einer Enthaltung fand ein entsprechender Antrag der Fraktion „Freie Wähler – Wir für Pirna“ eine Mehrheit. Die Stadtverwaltung favorisierte dagegen eine zeitliche Ausdehnung der Testphase der Innenstadt-Buslinie bis Ende 2020.

Seit Juli 2017 dreht der Citybus im 30-Minuten-Takt seine Runden durch die Altstadt. Ende dieses Monats ist die ursprünglich für zwei Jahre avisierte Testphase vorbei. Deshalb wurde der Stadtrat zu einer Sondersitzung einberufen.

Die Fahrgastzahlen könnten nach Meinung einiger Räte angesichts eines jährlichen Zuschusses von rund 92 000 Euro aus dem städtischen Haushalt besser sein. Von Juli 2017 bis einschließlich April 2019 nutzten 15 407 Fahrgäste den Citybus. Das sind im Schnitt 700 Nutzer im Monat oder 1,7 je Runde. Die Verwaltung verwies darauf, dass sich die Fahrgastzahl von Januar bis April 2019 mit 3026 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 fast verdoppelt habe und dass neue ÖPNV-Angebote drei Jahre bestehen müssten, um angenommen zu werden.

Ende des Jahres muss der Stadtrat endgültig über die Zukunft der Citybuslinie entscheiden.

Von S.K.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fechtclub Radebeul besteht seit zehn Jahren. Er hat sich zu einer Talentschmiede entwickelt. Mit einem Turnier feiert der Verein das Jubiläum.

07.06.2019

Am langen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni lockt die Sächsische Schweiz mit zahlreichen Feiertagsaktionen in verschiedenen Ortschaften.

07.06.2019

In der Sächsischen Schweiz zerstören bislang unbekannte Täter Sicherungsringe von Kletterwegen. Die Indizien lassen vermuten, dass die Vandalen aus der Kletterszene kommen.

06.06.2019