Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Narren feiern großes Finale
Region Umland Narren feiern großes Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 28.02.2019
Auf Einladung des Radeburger Carnevals-Clubs ziehen am Sonntag wieder Narren aus ganz Sachsen durch die Zille-Stadt. Quelle: Foto: Oliver Killig, dpa
Region

Die fünfte Jahreszeit erlebt an diesem Wochenende und bis zur Fastnacht ihren Höhepunkt. Und so laden wieder die Narren aus der Region zu zahlreichen Karnevalsveranstaltungen ein. Als Faschingshochburg erweist sich einmal mehr Radeburg. Dort steht am Sonntag der große Karnevals-Umzug auf dem Programm (Eintritt; fünf Euro, für Kinder und Schüler bis 16 Jahre ist er frei). Um 14 Uhr setzen sich fast 70 Gruppen am Bahnhof in Bewegung und ziehen durch das Stadtzentrum. Zuvor können sich die Besucher mit dem Wegumzug (8 Uhr), dem Narrengericht (9.11 Uhr) und der Gardetanzschau (12.30 Uhr) im Festzelt auf dem Markt auf das Spektakel einstimmen. Nach dem Umzug geht es mit bunten Treiben im Zelt weiter.

Der Coswiger Karneval Club, der seine 40. Saison feiert, wird am Faschingsdienstag wieder durch die Stadt ziehen und in verschiedenen Einrichtungen Station machen: Kita „Taubenhaus“ (8,45 Uhr), Kita „Spitzgrundspatzen“ (9.40 Uhr) ,10:10 Uhr Meisop - Wohnheim für Menschen mit Behinderung (10.10 Uhr), Kita „Moritzburger Straße“ (10.45 Uhr), Rathaus (12 Uhr) und WGC-Seniorenwohnanlage Spitzgrund (15 Uhr).

Auch die Narren in der Sächsischen Schweiz und im Osterzgebirge machen an diesem Wochenende noch einmal so richtig einen drauf. Mit einem „Pitsche-Patsche, Pitsche-Patsche, nass nass nass“ ziehen am Sonntag ab 14 Uhr (Einlass: ab 12 Uhr), Gruppen mit mehr als 30 Bildern und sechs befreundete Faschingsvereine durch Geising (Stadtteil von Altenberg). Närrischer Trubel ist beim 71. Geisinger Ski- & Eisfasching angesagt (Eintritt: drei Euro, Kinder bis 14 haben freien Eintritt).

In Reinhardtsdorf steigt am Sonnabend ein großer Faschingsumzug (Eintritt frei). 13 Uhr setzt sich der auf dem Parkplatz an der Glaserschmiede in Bewegung. Die Narren marschieren über die Hauptstraße zum Dorfplatz an den „Drei Fichten“. Im Gohrischer Ortsteil Cunnersdorf (bei Königstein) beginnt am Sonntag um 14 Uhr der Faschingsumzug durch den Ort. Stellen ist 13 Uhr am Sägewerk. Es ist der 20. Umzug des Cunnersdorfer Carnevalsclub.

Von S.K., df

Umland Baustelle Meißner Straße - Mitte April geht es mit dem Kanalbau los

Der Ausbau der Meißner Straße in Radebeul-Mitte hat vor fast vier Wochen begonnen. Bislang handelt es sich noch um vorbereitende Arbeiten.

28.02.2019

Insgesamt 15 Geschäftsideen sind beim Ideen- und Existenzgründerwettbewerb „Startschuss“, zu dem Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung der Stadt Meißen aufgerufen hatten, bis zum Jahresende eingegangen. Das Spektrum reicht von der Eventgastronomie bis zu außergewöhnlichem Einzelhandel und Dienstleistungen.

28.02.2019

Die Schifffahrt hat über Jahrhunderte hinweg die wirtschaftliche Entwicklung in der Sächsischen Schweiz geprägt. Im Pirnaer Stadtmuseum erzählt eine neue Sonderausstellung davon. Zu sehen sind neben Schiffsmodellen auch die originale Dampfsteuermaschine der „Schmilka“ und die Fahne des Postaer Schiffervereins.

28.02.2019