Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Museumstag: Wippbrücke in Aktion
Region Umland Museumstag: Wippbrücke in Aktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 16.05.2019
Die Rote Brücke am Fuße der Festung Königstein wird am kommenden Sonntag hoch und runter geklappt. Quelle: Bernd Walther
Königstein

Die Festung Königstein zeigt zum internationalen Museumstag an diesem Sonntag ihre Wippbrücke in Aktion. Die Mechanik aus dem Jahr 1886 funktioniere bis heute, teilte die Verwaltung der Festung am Mittwoch mit. Die sogenannte Rote Brücke am Fuß der Festung war die erste Verteidigungseinrichtung der monumentalen Wehranlage. Im Angriffsfall hätte sie binnen Sekunden hochgeklappt werden können. Mitglieder des Festungsvereins Königstein setzen sie am Sonntag zwischen 12 und 16 Uhr in Bewegung.

Der Festungsverein widmet sich seit 1991 der Erforschung und der Förderung der Bergfestung. Er hat bei der Freilegung verschütteter unterirdischer Räume geholfen, geht in Archiven der Geschichte der Festung und ihrer Bewaffnung nach, und er übernimmt Führungen zu besonderen Anlässen.

Die Vorführung der Roten Brücke gehört zu den Höhepunkten im diesjährigen Vereinskalender. An einem Stand informieren die ehrenamtlichen Mitglieder über ihre Arbeit, zeigen historische geografische und militärische Karten, stellen ihre Veröffentlichungen vor und laden Kinder zum Festungsquiz ein.

Ein weiterer Höhepunkt am Museumstag ist um 13.30 Uhr die Sonderführung „Festung exklusiv“. Dabei erhalten Besucher Einblick in ein unterirdisches Munitionsladesystem und lernen das mechanische „Tischlein-deck-dich“ und den Weinkeller kennen.

Von DNN

Am Sonntag, 19. Mai 2019, findet in Radeberg zum 3. Mal der „Tag der offenen Gärten“ statt. Vier private Gärten ganz unterschiedlicher Art können besichtigt werden. Eine gute Gelegenheit für Gartenfans, mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen, und sich Anregungen zu holen.

16.05.2019

Die Gabelsbergerstraße in Heidenau wird voraussichtlich ab dem 11. Juni im Bereich der S 172 bis zur Einmündung Dohnaer Straße voll gesperrt. Ursache ist der grundhafte Ausbau der Straße. Die Vorbereitungen dafür beginnen bereits Ende Mai.

16.05.2019

Die Hoflößnitz hat erneut die Nase vorn: Der Hoheitenwein 2018 kommt vom Weingut der Stadt Radebeul. Es handelt sich um einen Schieler, eine sächsische Spezialität aus weißen Trauben von Johanniter sowie roten von Regent.

16.05.2019