Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Mittelalterspektakel auf Schloss Burgk
Region Umland Mittelalterspektakel auf Schloss Burgk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 22.03.2016
Die Hochseil-Truppe „Geschwister Weisheit, Gotha“ zeigen während des Mittelalterfestes auf Schloss Burgk gewagte Kunststücke hoch über den Köpfen der Besucher.
Die Hochseil-Truppe „Geschwister Weisheit, Gotha“ zeigen während des Mittelalterfestes auf Schloss Burgk gewagte Kunststücke hoch über den Köpfen der Besucher. Quelle: Foto: Thomas Szymkowiak
Anzeige
Freital

Zur 15. Auflage des Oster-Spectaculums auf Schloss Burgk in Freital begibt sich Till Eulenspiegel in schwindelerregende Höhen. Der Gaukler balanciert auf dem Hochseil. Für das Mittelalterfest vom 26. bis 28. März konnten die Veranstalter die weltberühmte Hochseil-Truppe „Geschwister Weisheit®, Gotha“ für ein Gastspiel gewinnen: Die Top-Artisten werden jeweils zur vollen Stunde hoch über den Köpfen der Besucher auf dem Schrägseil das oberste Schloss-Fenster erklimmen und quer über den gesamten Schlosshof auf dem Seil spazieren – und alles ohne Netz und doppelten Boden. Der vorlaute Narr „Laut´n Hals“ wird sich dabei mit dem Seiltänzer „Till Eulenspiegel“ anlegen und auch sonst wohl über den ganzen Tag sein loses Maul wetzen.

Das Historische Spectaulum wartet wieder mit zahlreichen Angeboten für die gesamte Familie auf. Es gibt Pony-Reiten, Bogenschießen, Messerwerfen, eine Schnitz-Schule und das beliebte Schminken. Mitmachen kann man außerdem bei Zinngießen, Ostereierfärben, Bälle werfen, Kartoffeldruck, Töpfern und Basteln. Die Besucher erleben wieder einen großen historischen Markt. Spielleute sorgen für Unterhaltung. Ritter liefern sich Kämpfe. Das bunte Markttreiben beginnt an allen drei Tagen um 10 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben, ermäßigt vier Euro. Mädchen und Jungen, die weniger als 140 Zentimeter groß sind, haben freien Eintritt.

Von Silvio Kuhnert

22.03.2016
22.03.2016