Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Meißner Straße in vier Nächten voll gesperrt
Region Umland Meißner Straße in vier Nächten voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 21.02.2019
Symbolfoto. Quelle: dpa
Radebeul

In vier aufeinanderfolgenden Nächten kommt es ab kommenden Sonntag zur Vollsperrung der Meißner Straße zwischen Dr.-Külz-Straße und Rennerbergstraße in Radebeul. Grund sind die Demontage der alten Fahrleitungen der Straßenbahn. Sie müssen für den grundhaften Ausbau des maroden Straßen- und Gleisabschnittes entfernt werden.

In den Nächten vom 24. bis zum 28. Februar dieses Jahres können jeweils in der Zeit von 22 bis 4 Uhr keine Fahrzeuge in Richtung Dresden an der Baustelle vorbeirollen. Der Verkehr aus Richtung Meißen und Coswig wird bereits ab Radebeul-West über Moritzburger Straße durch Friedewald hin zur Staatsstraße 81 geleitet. Für den Verkehr in die Gegenrichtung gibt es seit Anfang des Monats eine Umleitung durch Niederlößnitz.

Von S.K.

Das Kreischen einer Motorsäge dringt vom Schulgelände des Pestalozzihauses und der Schiller-Grundschule in Radebeul-Ost. Die Lößnitzstadt lässt auf dem Schulcampus gegenüber dem Rathaus Bäume fällen. Hierbei handelt es sich um vorbereitenden Arbeiten für die Neugestaltung der Pausenhöfe.

21.02.2019

Warum ist das Vorhaben „Bautzner Straße 13“ der Neue Altstadt eG Kamenz ins Stocken geraten? Genossenschaft und Oberbürgermeister überziehen sich gegenseitig mit Vorwürfen.

21.02.2019

Die Erweiterung des Lokschuppens in Freital steht vor dem Abschluss. In Radebeul plant die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) einen Werkstatt-Neubau.

20.02.2019