Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Meißner Straße ab Montag für Verkehr gesperrt
Region Umland Meißner Straße ab Montag für Verkehr gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 22.09.2019
Die neue Eisenbahnbrücke über die Meißner Straße an der Grenze von Radebeul und Coswig. Quelle: Silvio Kuhnert
Radebeul

Ab Montag, 23. September 2019, 7 Uhr, bis Freitag, 27. September, 19 Uhr, ist die Meißner Straße an der Stadtgrenze von Radebeul und Coswig für den Verkehr gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke. Die deutsche Bahn lässt in dieser Woche Schalungsarbeiten für das Brückentragwerk vornehmen. Eine Umleitung ist für beide Fahrtrichtungen weiträumig ausgeschildert. Sie führt durch das interkommunale Gewerbegebiet Naundorf und Kötitz.

Seit Januar 2018 baut die Deutsche Bahn die Verbindungskurve zwischen der Strecke DresdenLeipzig und DresdenElsterwerda aus, damit Züge dort künftig mit höherer Geschwindigkeit fahren können. Zu dem Bauprojekt gehört auch der Neubau der Bahnbrücke Meißner Straße. Im vergangenen Juni wurden die erste Brückenhälfte über fertiggestellt. Nun befindet sich die zweite Hälfte im Bau.

Die Deutsche Bahn lädt alle interessierten Bürger zum Baustelleninformationstag an der Eisenbahnbrücke am Freitag, 27. September, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr ein, um sich über die noch bis Mai 2020 andauernden Bauarbeiten zu informieren. Die Veranstaltung findet auf der Baustelleneinrichtungsfläche (Nach der Schiffsmühle) statt. Zum Veranstaltungsbeginn begrüßt Projektleiter Ulrich Mölke von der DB Netz AG Südost alle Interessierten und informiert über den Stand der Arbeiten. Ab 15.15 Uhr gibt es dann die Möglichkeit zu geführten Baustellenbesichtigungen (Letzte Besichtigung circa 16.30 Uhr). Bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit, sich bei Projektmitarbeitern an Informationsständen über das Projekt zu informieren.

Von Silvio Kuhnert

Vom 27. bis 29. September steigt in Meißen das diesjährige Weinfest. Einer der Höhepunkte ist der Festumzug am Sonntag mit über 40 Bildern.

21.09.2019

Am Sonntag steht in Heidenau der entscheidende Urnengang an, wer neuer Bürgermeister wird. Die beiden Bewerber, Amtsinhaber Jürgen Opitz und Herausforderer Uwe Dreßler, trafen sich zum Duell.

20.09.2019

Die Kinder- und Jugendinitiative „Plant for the Planet“ vermittelt Schülern Wissen rund um das Klima. Außerdem pflanzen die jungen Leute Bäume – so auch am 28. September in Ottendorf-Okrilla.

19.09.2019