Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Landesbühnen laden Ferienkinder zu Herbstferienspielen ins Stammhaus ein
Region Umland Landesbühnen laden Ferienkinder zu Herbstferienspielen ins Stammhaus ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 23.10.2019
„Der Frosch muss weg“ heißt es am Mittwoch und Donnerstag in den Landesbühnen Sachsen. Bei der Kinderoperette treffen Frosch Benedikt Eder und Prinzessin Franziska Abram aufeinander. Quelle: René Jungnickel
Radebeul

Bis zum Sonntag laden die Landesbühnen Sachsen zu Herbstferienspielen in das Radebeuler Stammhaus ein. Dort können Ferienkinder Theaterluft schnuppern. Geboten wird eine Kombination aus Theater schauen und selber machen. Dabei lädt das Landestheater zu Führungen durch die Räume in Radebeul-Mitte, zeigt Vorstellungen der Figurentheatersparte auf der Studiobühne und bietet außerdem Workshops an, bei denen Kinder die Möglichkeit hab, sich selbst einmal beim Theaterspielen, Tanzen oder Singen auszuprobieren.

Das Programm beginnt von Mittwoch bis Freitag jeweils mit einer Theaterführung für Kinder im Alter ab vier Jahre. Am Mittwoch und Donnerstag wird im Anschluss jeweils ab 10 Uhr die Kinderoperette „Der Frosch muss weg“ für Zuseher im Alter ab fünf Jahre aufgeführt. Ab 11.30 Uhr folgt an beiden Tagen die Werkstatt „Was die Stimme alles kann“ für Kinder von sieben bis zwölf Jahre. Dabei wird unter anderem erklärt, wie Gesang entsteht. Ein Workshop wird nicht angeboten.

Am Freitag folgt auf die Theaterführung ab 10 Uhr das komische Figurenspiel „Ich und du“ für Kinder ab vier Jahre. Am Sonntag gibt es weder Führung noch Workshop. Dafür können Kinder ab 11 Uhr zwischen zwei Stücken wählen. Auf der Hauptbühne ist „Der gestiefelte Kater“ für Kinder im Alter ab fünf Jahre zu sehen, auf der Studiobühne erneut „Ich und du“. Karten kosten für Kinder pro Tag acht Euro.

Von uh

Am Staatstheater Cottbus ist am Samstag die Uraufführung der neuen Oper „Effi Briest“ von Siegfried Matthus über die Bühne gegangen. Eine Kritik.

23.10.2019

Leitern wegschließen, kein teures Werkzeug liegen lassen, Anwesenheit simulieren: Mit allerhand Tipps und Trick will die Dresdner Polizei Hausbesitzer zu mehr Einbruchsicherheit verhelfen. Zwei Wochen lang touren die Experten dafür mit einem Infomobil durch die Region.

22.10.2019

Seit 2007 vertreibt Pocketbook Lesegeräte für elektronische Bücher. In diesem Jahr steuert die Radebeuler Vertriebszentrale des multinationalen Unternehmens auf einen Rekordabsatz zu. Das ist nicht die einzige gute Nachricht.

21.10.2019