Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Kleinaundorfer laden zum Seifenkistenrennen ein
Region Umland Kleinaundorfer laden zum Seifenkistenrennen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 22.06.2019
Am Sonnabend startete die 10. Deutsche Meisterschaft im Seifenkistenrennen in Freital. Quelle: Kerstin Ardelt-Klügel
Anzeige
Freital

Im Rahmen ihrer 875-Jahrfeier veranstalten die Kleinnaundorfer an diesem Wochenende ihre 10. Deutsche Meisterschaft, die 22. Internationale Sachsenmeisterschaft und den 7. Pokallauf der Großen Kreisstadt Freital im Seifenkistenrennen. Angetreten sind 116 Starter und 90 Fahrer. Die Teams kommen mit ihren unmotorisierten Rennkisten aus ganz Sachsen, aus Thüringen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Schleswig-Holstein und Tschechien.

Im Freitaler Ortsteil geht es dieses Wochenende wild zu: Veranstaltet wird die 10. Deutsche Meisterschaft im Seifenkistenrennen. 90 Fahrer gehen in ihren unmotorisierten Rennkisten an den Start. Wir haben die Bilder des Tages.

Es wird im Speedfahren in neun Klassen gestartet, getrennt nach Ein- und Zweisitzern, in der Geichmäßigkeit sind es drei. Dazu kommt noch die Bewertung des Gaudi Designs. Gestartet wurde heute Morgen mit der technischen Abnahme der Rennboliden, dann gab es einen Trainingslauf für alle Klassen und zwei Wertungsläufe über den Tag verteilt. Der dritte und vierte Wertungslauf folgt morgen 10 und 13 Uhr. Nach dem letzten Lauf dürfen sich die Zuschauer auf eine spektakuläre Abschlussfahrt aller Rennboliden freuen. Die Siegerehrung und Übergabe der Pokale für die Deutsche Meisterschaft und Sachsenmeisterschaft erfolgt dann 16.30 Uhr. Zum Freitaler Stadtjubiläum in drei Jahren soll sogar die Europameisterschaft im Speeddown-Seifenkistenrennen in dem Freitaler Ortsteil ausgetragen werden.

Von Kerstin Ardelt-Klügel