Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Freital würdigt Ehrenamtler auf Schloss Burgk
Region Umland Freital würdigt Ehrenamtler auf Schloss Burgk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 15.11.2018
Ehrenamt hat viele Gesichter. In mehr als 100 Vereinen unterschiedlichster Ausrichtung, aber auch in den Elternräten von Schulen und Kindertageseinrichtungen, oder einfach nur so, bringen sich Bürger ehrenamtlich für Kinder, Jugendliche, Familien oder Senioren in Freital ein. Quelle: © epd-bild / Dieter Sell
Freital

Am Freitag, 16. November, würdigt Oberbürgermeister Uwe Rumberg im Namen der Großen Kreisstadt um 18 Uhr im Festsaal Ehrenamtliche auf Schloss Burgk, Ortsstraße 16. Das Ehrenamt in Freital hat viele Gesichter. In mehr als 100 Vereinen unterschiedlichster Ausrichtung, aber auch in den Elternräten von Schulen und Kindertageseinrichtungen organisieren sich die Freitaler. Es ist bereits die siebente Ehrenamtsveranstaltung in Folge.

Allerdings können natürlich nicht alle Aktiven gewürdigt werden, weshalb die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Koordinationsbüro für soziale Arbeit jedes Jahr rund 100 Personen auswählt und einlädt. In diesem Jahr stehen speziell die Akteure von Freital.Net/z, engagierte Jugendliche und das Organisationsteam der 950-Jahr Feier in Pesterwitz im Fokus.

Ehrenamtliches Engagement sei ein tragender Pfeiler der Gesellschaft und es leiste einen wichtigen Beitrag zum Wohl des Gemeinwesens, weiß der Oberbürgermeister. „Wenn es darum geht, ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen und zu fördern, wird die Stadt auch in Zukunft ein verlässlicher Partner bleiben“, stellt Rumberg in Aussieht. So stehen für die nächsten drei Jahre beispielsweise jeweils 70 000€ zusätzlich für die Förderung des Ehrenamtes zur Verfügung.

Das ehrenamtliche Engagement wird in diesem Jahr erstmalig auch durch den Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge finanziell unterstützt.

Von Carolin Seyffert

Besonderes Geschenk zum 90-jährigen Bestehen des Karl-May-Museums in Radebeul: Seit 1974 war der Sockel am Museumsteich verwaist. Jetzt steht dort wieder eine Engelsfigur.

14.11.2018

Jugendliche aus ganz Sachsen treten am Sonnabend, den 17. November in Pirna im Rettungsschwimmen gegeneinander an. Der Bezirk „Obere Elbe“ Pirna der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist Ausrichter des Wettkampfs.

14.11.2018
Umland Finanzspritze des Freistaats Sachsen - Neuer Stall für Jessener Reitsportler

Die Sportler des Reit- und Fahrvereins Pirna-Jessen e. V. dürfen sich in den nächsten Tagen über einen Fördermittelbescheid in Höhe von 52.600 Euro vom Freistaat Sachsen freuen. Das Geld soll für den Anbau eines neuen Stallgebäudes im kommenden Jahr verwendet werden.

14.11.2018