Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Förderungen für Blinde und Sehschwache
Region Umland Förderungen für Blinde und Sehschwache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 28.02.2019
Die „Alfred-Prescher-Stiftung“ unterstützt Blinde und Sehbehinderte (Symbolbild). Quelle: dpa
Coswig

Der ehemalige Coswiger Alfred Prescher hatte in seinem Testament aus dem Jahr 1945 verfügt, dass mit den Einnahmen aus dem Verkauf seines Grundbesitzes in Coswig eine Stiftung für Kriegsblinde geschaffen werden sollte. Im Jahr 2010 wurde das Realität: Der Coswiger Stadtrat beschloss die Errichtung der „Alfred-Prescher-Stiftung“. Die Zinserträge aus dieser Geldanlage sollen gemäß Satzung für Stiftungszwecke verwendet werden. Auch in diesem Jahr konnten Anträge zur Verwendung der Stiftungsmittel bewilligt werden.

Ein Kriegsblinder aus dem Raum Chemnitz erhält einen Zuschuss für ein digitales Multifunktionsgerät für Organisation und Unterhaltung. Die Betreuungsgruppe Coswig des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen e. V. erhält, wie auch in den vergangenen Jahren, eine finanzielle Unterstützung für die jährlich stattfindenden Veranstaltungen für Blinde und Sehschwache im Coswiger Raum. In der Stadtbibliothek Coswig können auch in diesem Jahr wieder neue Hörmedien für sehbehinderte Bürger mit Mitteln aus der Alfred-Prescher-Stiftung angeschafft werden. Die Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig erhält ebenfalls eine finanzielle Unterstützung für das Einlesen von gewerblich hergestellten Hörbüchern ins Daisy-Format, mit dem diese Hörbücher dann auch von Blinden und Sehbehinderten genutzt werden können.

Von DNN

Die ausgediente Antenne an der A 4 soll abgerissen werden. Doch aus der Bevölkerung regt sich Widerstand: Für viele Wilsdruffer bedeutet das technische Denkmal Heimatverbundenheit. Mittels Petition soll der Rückbau des „Bleistifts“ nun doch noch verhindert werden.

28.02.2019

Marcel Kube ist seit drei Jahren Küchenchef im Restaurant der Villa „Sorgenfrei“ in Radebeul. Vom Guide Michelin bekam er nun einen Stern verliehen.

27.02.2019

Unternehmen aus Radebeul und Umgebung suchen händeringend nach Nachwuchs. Deshalb kommen sie zur Ausbildungsmesse am 9. März 2019 und machen beim Berufsinformationstag am 14. März 2019 mit.

27.02.2019