Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Fahrradbusse rollen wieder von Dresden in die Sächsische Schweiz
Region Umland Fahrradbusse rollen wieder von Dresden in die Sächsische Schweiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 15.05.2020
Ein Fahrradbus in Pirna. Quelle: RVSOE
Anzeige
Dresden

Gute Nachrichten für Radfahrer und Wanderfreunde: Mit den Lockerungen in Tourismus und Gastronomie werden auch die Fähren auf der Elbe im Sandsteingebirge wieder nach Sommerfahrplan fahren – und damit schon früher am Morgen und später am Abend übersetzen. Ab Sonnabend rollen zudem wieder die Fahrradbusse von Regionalbus Oberlausitz (RBO) in Richtung Lausitzer Seenland.

Die Busse können neben den Fahrgästen bis zu 20 Fahrräder von Dresden nach Kamenz, Hoyerswerda und zu anderen Zielen im Seenland bringen. Auch in der Sächsischen Schweiz gibt es ähnliche Angebote. Dort sind die Busse zwischen Bad Schandau, Sebnitz und Hinterhermsdorf sowie nach Rosenthal – Bielathal und bis Bahratal unterwegs. Die Busse sind eng mit den Takten der S-Bahn in Richtung Sächsische Schweiz sowie den Zügen nach Kamenz verknüpft.

Anzeige

Neben der Ausweitung des Fahrplans der Fähren in Schmilka, Postelwitz-Krippen, Bad Schandau, Stadt Wehlen, Pirna und Birkwitz-Heidenau nimmt auch die Fähre in Pirna ihren Wochenendverkehr wieder auf. Das Wanderschiff in die Sächsisch-Böhmische Schweiz startet an Himmelfahrt in die Saison.

Von SL