Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Ein Jahr beim Bio-Bauern: Wie Mist aus Kuhhörnern den Boden beleben soll
Region Umland

Ein Jahr beim Bio-Bauern: Wie Mist aus Kuhhörnern den Boden beleben soll

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 25.05.2021
Bauer Clemens Risse hat etliche natürliche Präparate parat, mit denen er die Bodenvitalität verbessert. Synthetische Dünger und Pflanzenschutzmittel sind auf dem biodynamischen Bauernhof tabu.
Bauer Clemens Risse hat etliche natürliche Präparate parat, mit denen er die Bodenvitalität verbessert. Synthetische Dünger und Pflanzenschutzmittel sind auf dem biodynamischen Bauernhof tabu. Quelle: Lars Müller
Niederau

Schwalben ziehen ihre Kreise über dem Hof von Bio-Bauer Clemens Risse in Gröbern in der Gemeinde Niederau bei Meißen. Sie haben neue Nester an den Bal...