Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Corona in Meißen: Zahlen weiterhin hoch
Region Umland

Corona in Meißen: Vier weitere Todesfälle und weiterhin hohe Inzidenz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 31.01.2021
Blick vom Elbufer auf die Albrechtsburg mit den beiden Domtürmen.
Blick vom Elbufer auf die Albrechtsburg mit den beiden Domtürmen. Quelle: Steffen Manig
Anzeige
Meißen

Der Landkreis Meißen meldete am Sonntag 55 weitere Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus. Vier weitere Personen sind seit Samstag gestorben. Bislang sind 12 031 Menschen im Landkreis positiv auf Covid-19 getestet worden.

Der 7-Tage-Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt am Sonntag bei 134,0. Damit liegt der Landkreis Meißen auch weiterhin deutlich über dem Wert von Dresden (96,1).

Aktuell befinden sich 466 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Hinzu kommen 559 Kontaktpersonen von positiv Getesteten, die ebenfalls in Quarantäne sind. 145 Menschen im Landkreis Meißen werden aktuell stationär behandelt, 14 davon auf der Intensivstation. Bislang sind 496 Personen an oder mit dem Coronavirus verstorben.

Von SL