Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Bretschneidemühle: Notsanierung an der maroden Esse
Region Umland

Bretschneidemühle Königstein: Notsanierung an der maroden Esse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 22.09.2020
Gewerbekletterer Axel Bruchholz auf dem 32 Meter hohen Schornstein der ehemaligen Brettschneidemühle. Das Bauwerk ist marode, besonders von der Mauerkrone oben drohen lose Ziegelsteine herabzufallen.
Gewerbekletterer Axel Bruchholz auf dem 32 Meter hohen Schornstein der ehemaligen Brettschneidemühle. Das Bauwerk ist marode, besonders von der Mauerkrone oben drohen lose Ziegelsteine herabzufallen. Quelle: Mike Jäger
Königstein

Etwa 32 Meter hoch ragt der Schornstein auf dem Gelände des Malerwinkels über Königstein. Damit die Esse, die in der Adventszeit zur größten Weihnacht...