Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Breakdance trifft Symphonieorchester
Region Umland Breakdance trifft Symphonieorchester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 14.09.2018
The Saxonz & Elbland Philharmonie Dresden / Generalprobe vor der Premiere am 16.09.2016 im Festspielhaus Hellerau // DNN Breakdance trifft Symphonieorchester.–  Die Tänzer aus den Bereichen Hip Hop und Contemporary treffen auf ein klassisches Philharmonisches Orchester und beflügeln sich gegenseitig mit dem Hip Hop-Sound der 1970er Jahre.
The Saxonz & Elbland Philharmonie Dresden / Generalprobe vor der Premiere am 16.09.2016 im Festspielhaus Hellerau // DNN Breakdance trifft Symphonieorchester.– Die Tänzer aus den Bereichen Hip Hop und Contemporary treffen auf ein klassisches Philharmonisches Orchester und beflügeln sich gegenseitig mit dem Hip Hop-Sound der 1970er Jahre. Quelle: HUEBSCHMANN
Anzeige
Dippoldiswalde

Die Elbland Philharmonie Sachsen bringt ihr neustes Tanz- und Konzertprojekt „Symphonix“ am 30. September um 18 Uhr in der Vierfelderhalle im Sportpark, Nikolai-Ostrowski-Straße 2, nach Dippoldiswalde.

Das Orchester präsentiert die Tanzcrew: „The Saxonz“. Sie tanzen gemeinsam mit vier klassischen Tänzern aus der freien Szene. Dramaturg und künstlerischer Leiter des Programms ist der Berliner Choreograf und Tänzer Raphael Hillebrand, fester Bestandteil der Hip Hop-Community. Herausgekommen ist ein neuartiges, innovatives Genre, welches die typische Vorstellung von Klassik und zeitgenössischem Tanz bricht und sich mit der Identität der Hip Hop-Kultur inszeniert. Die Preise sind für Erwachsene 20€, Kinder zahlen 10€. Der Kartenvorverkauf im Probenhaus der Elbland Philharmonie Sachsen ist unter 03525/ 72260 sowie sekretariat@elbland-philharmonie-sachsen.de und im SZ-Treffpunkt Dippoldiswalde möglich.

Von Carolin Seyffert