Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Bauarbeiten auf der B 172 in Pirna
Region Umland Bauarbeiten auf der B 172 in Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 14.10.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Pirna

Ab kommenden Montag können Kraftfahrer auf der Bundesstraße 172 in Richtung Heidenau nicht auf den Autobahnzubringer zur A 17 abbiegen. Bis voraussichtlich zum 25. Oktober dieses Jahres wird die Linksabbiegerspur instandgesetzt. „Es handelt sich dabei um die Spur unter der Sachsenbrücke, diese weist grobe Verwerfungen im Asphalt auf und bedarf dringender Sanierung“, teilte Maria Ehlers, Sprecherin des Landratsamts Pirna, mit.

Während der Bauzeit ist die Zufahrt zur A 17 nur aus Richtung Heidenau möglich. Der Verkehr aus Pirna kommend wird über die Gebrüder-Lein-Straße, die Glashüttenstraße und die Fabrikstraße bis zur Kreuzung in Höhe Möbel Graf und von da aus über die Dresdner Straße (S 172) zurück zur Sachsenbrücke und der Auffahrt aus Richtung Heidenau geleitet.

Mit den Bauarbeiten wurde die Firma Bistra Bau beauftragt. Die Kosten für die Fahrbahninstandsetzung auf der B 172 betragen rund 30 000 Euro.  

Von S.K.

„Da stehst du da und denkst, das gibt es doch gar nicht“: Wenn Gérard Döring aus Pirna an seine Zusammentreffen mit dem tschechischen Weltstar Karel Gott denkt, bleibt ihm immer noch die Spucke weg. Der Tod der „goldenen Stimme aus Prag“ hat den Wirt tief berührt.

11.10.2019

Die Stadt Radebeul hat in erster Instanz den Streit um die Villa Kolbe verloren. Das Verwaltungsgericht Dresden gab den Eigentümern Recht. Sie wollen die Villa um einen Anbau erweitern und zudem im Park ein Mehrfamilienhaus neu errichten. Den Neubau möchte die Lößnitzstadt verhindern.

11.10.2019

Mit einem Jubiläumskonzert feiert der Radebeuler Männerchor „Liederkranz 1844“ am 19. Oktober 2019 in der Friedenskirche sein 175-jähriges Bestehen.

10.10.2019