Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zweiter Unfall auf A4 führt zu langem Stau
Region Polizeiticker Zweiter Unfall auf A4 führt zu langem Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 30.08.2019
Auf der Autobahn in Richtung Dresden ist es zu einem Crash gekommen. Quelle: xcitepress
Anzeige
Pulsnitz

Am Freitagnachmittag ist es zu einer Kollision von mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden gekommen. Ungefähr zwei Kilometer hinter der Anschlussstelle Pulsnitz fuhr ersten Informationen zufolge ein Pkw-Fahrer in ein Stauende und schob so mehrere Fahrzeuge ineinander.

Insgesamt kamen vier Rettungswagen zum Unfallort, um die Verletzten zu versorgen. Ein kilometerlanger Stau war die Konsequenz. Zeitgleich geschah auf der gegenüberliegenden Spur in Richtung Görlitz ebenso ein Unfall: Dort fuhr ein Transporter auf einen weiteren Transporter auf. Ob Gaffen möglicherweise zu dem Crash führte, ist bislang noch unklar.

Von heh