Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zweijähriger in Königstein durch Hundebiss verletzt
Region Polizeiticker Zweijähriger in Königstein durch Hundebiss verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 28.06.2019
Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Königstein

Ein kleiner Junge ist am Donnerstagabend in einer Ferienanlage in Königstein von einem Hund gebissen worden. Der Besitzer hatte das Tier vor dem Empfangsgebäude der Anlage an der Straße Halbestadt angeleint und war hineingegangen.

Der Zweijährige näherte sich dem Tier und wurde gebissen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von fkä

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Feuer in einer Küche hat am Freitagmorgen zu einem Feuerwehreinsatz in Pirna geführt. Die Geibeltstraße musste gesperrt werden.

28.06.2019

Junge Spaßvögel haben am Mittwochmittag die Bahnstrecke der Weißeritztalbahn mit einem eisernen Tor blockiert. Zudem warfen sie die Kilometersteine die Böschung hinab.

27.06.2019

Tödlicher Unfall bei Glashütte: Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Mopedfahrer auf der S 178 am Mittwochnachmittag frontal mit einem Transporter kollidiert. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

26.06.2019