Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in der Gemeinde Bahretal
Region Polizeiticker Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in der Gemeinde Bahretal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 10.08.2019
Beide Wagen kollidierten auf der Kreuzung. Quelle: Marko Förster
Friedrichswalde-Ottendorf

Bei einem Unfall in der Nähe einer Auffahrt zur A 17 bei Friedrichswalde-Ottendorf in der Gemeinde Bahretal sind am Samstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge übersah ein 84-jähriger Passatfahrer beim Linksabbiegen einen vorfahrtsberechtigten Audi. Beide Fahrzeuge kollidierten auf der Kreuzung. Der Senior und die 31 Jahre alte Audifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Kreuzung musste zeitweise voll gesperrt werden.

Von Marko Förster

Eine Gruppe junger Leute hat in der Nacht zum Samstag die Schrankenanlage an einem Bahnübergang der Erzgebirgsbahn zerstört. Die Polizei stellte sieben Tatverdächtige.

10.08.2019

Bereits Anfang Juni ist der Polizei in Pirna ein mutmaßlicher Fahrraddieb ins Netz gegangen. Den Eigentümer des Zweirads – ein Bild befindet sich im Text – konnten die Beamten allerdings noch nicht ermitteln.

09.08.2019

Weil aus dem Kesselwagen eines Güterzugs eine giftige Substanz entweichen sollte, rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr am Donnerstagabend zum Bahnhof Ost in Krippen aus. Die Umgebung wurde in einem Radius von 300 Metern evakuiert. Der Einsatz nahm ein gutes Ende.

09.08.2019