Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Autos kollidieren – Fahrerin schwerverletzt eingeklemmt
Region Polizeiticker Zwei Autos kollidieren – Fahrerin schwerverletzt eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 27.04.2019
Die Fordfahrerin wurde im Auto eingeklemmt und musste durch Feuerwehrleute befreit werden. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Coswig

Am Freitag hat sich auf der Staatsstraße 80 nahe Auer ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Fahrerin eines Ford Focus wollte gegen 14.15 Uhr, von der Spitzgrundstraße kommend, auf die S 80 auffahren. Dabei übersah sie vermutlich einen in Richtung Moritzburg fahrenden BMW X3. Dessen Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und rammte die Fahrerseite des anderen Wagens. Die Fordfahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwilligen Feuerwehren Coswig und Radebeul befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Auch die BMW-Fahrerin und zwei Insassen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Die Staatsstraße 80 war voll gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Von rh/ttr