Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zusammenstoß auf Kreuzung endet mit Leichtverletzten
Region Polizeiticker Zusammenstoß auf Kreuzung endet mit Leichtverletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 17.05.2019
Auf einer Kreuzung in Pirna ist es zu einem Unfall gekommen. (Symbolbild) Quelle: Daniel Förster
Pirna

Am Freitagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße in der Pirnaer Innenstadt gekommen. Laut Polizei wollte eine 69-jährige Fahrerin bei einer grünen Ampel nach links abbiegen, übersah dabei aber offenbar einen entgegenkommenden VW Touran, dem sie die Vorfahrt nahm. Die beiden Fahrzeuge prallten auf der Kreuzung zusammen. Im Touran befanden sich drei Insassen.

Sowohl Feuerwehr als auch mehrere Rettungswagen eilten herbei. Zudem kam ein Notarzt sowie der Organisatorische Leiter des Rettungsdienstes herbei. Alle vier Personen wurden vor Ort ärztlich behandelt. Keiner von ihnen musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Der bei dem Unfall entstandene Schaden wird auf rund 11.000 Euro geschätzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Von heh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag ist es zu zwei Unfällen gekommen, bei denen jeweils eine Fahrradfahrerin verletzt worden ist.

17.05.2019

Am Donnerstag ist es zu einem Autounfall in Meißen gekommen. Wie sich herausstellte, war die Verursacherin stark alkoholisiert.

17.05.2019

Ein 33-jähriger Mercedesfahrer hat am Mittwochabend einen Unfall verursacht und sich anschließend vom Unfallort entfernt. Der Mann stand unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln.

16.05.2019