Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeugenaufruf: Brennender Firmenwagen, zerkratzte Scheiben
Region Polizeiticker Zeugenaufruf: Brennender Firmenwagen, zerkratzte Scheiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 24.01.2019
Zerkratzte Fensterscheibe (Symbolbild). Quelle: Andre Kempner
Coswig

Die Polizei sucht Zeugen für Straftaten an einem Coswiger Firmengelände. Am Gebäude des Unternehmens an der Dresdner Straße wurden zwischen dem 1. Januar, 3 Uhr, und 2. Januar, 21.30 Uhr, die Fensterscheiben zerkratzt. Außerdem setzten Unbekannte einen BMW auf dem Vorplatz der Firma in Brand. Der Gesamtschaden summiert sich laut Polizei auf rund 7.000 Euro.

Die Polizei fragt nun, wer Wahrnehmungen im Zusammenhang mit den Straftaten gemacht oder im Tatzeitraum verdächtige Personen im Umfeld beobachtet hat. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 und das Polizeirevier Meißen entgegen.

Von DNN

Im Stolpener Ortsteil Langenwolmsdorf hat ein Opel Astra einen Hund angefahren, der plötzlich auf die Straße lief. Das Tier rappelte sich nach dem Zusammenstoß auf und lief davon. Nun wird der Besitzer gesucht.

24.01.2019

Die Identität der Toten, die am Mittwochnachmittag bei Löscharbeiten in einem Haus in Liebstadt gefunden worden war, ist geklärt. Es handelt sich nach Polizeiangaben um die Inhaberin der Wohnung.

24.01.2019

In einem Mehrfamilienhaus an der Braugasse in Liebstadt hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Im Zuge der Löscharbeiten fanden Einsatzkräfte eine tote Frau in den Räumen.

23.01.2019