Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeugen gesucht: Unfallverursacherin verlässt Tatort
Region Polizeiticker Zeugen gesucht: Unfallverursacherin verlässt Tatort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 05.04.2019
Eine bislang unbekannte Frau verlässt den Unfallort, ohne ihre Angaben zu hinterlassen. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Dippoldiswalde

Am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ist es auf der Straße Am Heidepark zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine bislang unbekannte Frau stieß mit einem silberfarbenen Auto gegen einen geparkten Toyota Aygo. Am Toyota entstand dabei ein Sachschaden von circa 1.000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Die Frau entfernte sich vom Unfallort, ohne ihre Angaben zu hinterlassen. Die Polizei bittet nun um Mithilfe. Wer Angaben zum Unfall oder dem Wagen der Verursacherin machen kann, kann sich bei dem Polizeirevier Dippoldiswalde oder der Polizeidirektion Dresden unter der (0351) 483 22 33 melden.

Von heh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Gesicht des Skeletts, das im Oktober 2018 in der Dippoldiswalder Heide gefunden wurde, konnte von Experten rekonstruiert werden. Die Polizei fragt nun: Kennt jemand diese Person?

05.04.2019

Wolfgang K. ist zuletzt am Dienstagnachmittag in seiner Wohnung gesehen worden. Die Polizei schließt Suizidgefahr nicht aus. Ein Bild des Mannes findet sich im Artikel.

05.04.2019

Seit einiger Zeit kommt es in Riesa gehäuft zu Autoeinbrüchen. Seit November vergangenen Jahres verzeichnet die Polizei 32 Delikte dieser Art im Stadtgebiet.

04.04.2019