Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wütender Mann „vergisst“ Partnerin auf Autobahnparkplatz
Region Polizeiticker Wütender Mann „vergisst“ Partnerin auf Autobahnparkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:48 24.02.2020
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Ottendorf-Okrilla

Auf ungewöhnliche Art hat ein ukrainisches Pärchen am Samstagabend einen Streit beendet, der während der gemeinsamen Autofahrt in Richtung Dresden entbrannt war. Als die Frau bei einem Stopp auf dem Parkplatz am Eichelberg die Toilette aufsuchte, nutzte ihr wütender Partner die Gelegenheit und fuhr mit seinem Citroen einfach davon.

Die völlig aufgelöste Zurückgelassene lieh sich ein Handy von einem Lkw-Fahrer und rief die Polizei, welche die Frau auf der Dienststelle in Bautzen in Obhut nahm und die Polizei am Wohnort des Paares informierte.

Gegen 4 Uhr morgens erschien der Mann in der Wache, gab sich reumütig und nahm seine Partnerin wieder in Empfang. Der weitere Werdegang der Beziehung ist unbekannt.

Von kcu

Am frühen Sonntagmorgen hat ein Schwelbrand in einem Gebäude an der Schücostra0e einen Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro verursacht.

24.02.2020

Mit fast 3 Promille Alkohol hat am Samstagnachmittag ein 48-Jähriger Waren in Leppersdorf angeliefert. Einem Mitarbeiter des belieferten Werkes waren die alkoholbedingten Koordinationsschwierigkeiten aufgefallen. Er rief die Polizei.

23.02.2020

Ein eigentlich ausgeschalteter Herd hat in Königstein bei einem Umzug ein Feuer entfacht. Der Mieter hatte Umzugskartons auf das Elektrogerät gestellt, das sich aus noch ungeklärter Ursache anschaltete.

23.02.2020