Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wie im Film: Mann greift Autofahrer an
Region Polizeiticker Wie im Film: Mann greift Autofahrer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 16.01.2020
Autotür auf, Fahrer getreten: Ein Fremder hat in Freital einen Suzukifahrer attackiert (Symbolbild). Quelle: dpa-Zentralbild
Freital

Szenen wie aus einem Film hat ein Autofahrer in Freital erlebt: Als der 34-Jährige mit seinem Suzuki am Mittwoch gegen 16.15 Uhr ein Firmengelände an der Döhlener Hüttenstraße verlassen wollte, öffnete ein fremder Mann die hintere Tür und setzte sich hinter den Fahrer auf die Rückbank. Anschließend stieg der Unbekannte wieder aus, riss die Fahrertür auf und versuchte, den Fahrer aus dem Wagen zu ziehen, berichtet die Polizei. Weil das nicht glückte, trat der Angreifer nach dem 34-Jährigen, verletzte ihn leicht und flüchtete. Alarmierte Polizeibeamte konnten den 36-jährigen Deutschen wenig später in der Nähe des Tatortes festnehmen. Er muss sich nun wegen räuberischen Angriffs auf einen Kraftfahrer verantworten.

Von ttr

In Radebeul hat es am Donnerstagmorgen gekracht. Verletzt wurde dabei niemand. Allerdings war die Meißner Straße zwischenzeitlich für Bahn und Verkehr gesperrt.

16.01.2020

In Lomnitz stand in der Nacht zum Donnerstag ein unbewohntes Haus in Flammen. Das Gebäude war bereits teilweise eingestürzt, als die Feuerwehr eintraf. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Nun ermittelt die Polizei zur Brandursache.

16.01.2020

Zwei Männer sind bei Sägearbeiten an einem Baum in Olbersdorf verunglückt und ins Krankenhaus gebracht worden. Der Ältere erlag wenig später seinen Verletzungen.

15.01.2020