Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Weißer VW nach Unfallflucht in Rathewalde gesucht
Region Polizeiticker Weißer VW nach Unfallflucht in Rathewalde gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 26.02.2019
Am Astra entstanden mehrere tausend Euro Schaden, teilte die Polizei mit. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Hohnstein

Im Hohnsteiner Ortsteil Rathewalde hat ein Unfallfahrer nach einem Zusammenstoß während der Fahrt unerlaubt den Unfallort verlassen. Zurückgebliebenen Fahrzeugteile legen nahe, dass es sich um eine weißen VW handelt. Der oder die Unbekannte touchierte am Montag um 14.45 Uhr kurz nach dem Ortsausgang Rathewalde einen entgegenkommenden Opel Astra.

Am Astra entstanden mehrere tausend Euro Schaden, teilte die Polizei mit. Die Beamten suchen nun Zeugen und Hinweise auf den gesuchten Wagen. Er muss an der vorderen linken Seite um dem linken Außenspiegel Beschädigungen aufweisen. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

In Heidenau sind am Montagabend ein grüner Trabi und ein VW Touran auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Zwei Insassen des Trabant kamen ins Krankenhaus.

26.02.2019

Ein Hyundai ist am Montagabend auf der A 17 bei Dresden komplett ausgebrannt. Die Fahrerin konnte sich gerade noch retten. Sie war auf einen Transporter aufgefahren und hatte sich mit dem Fahrzeug auf der Autobahn gedreht.

26.02.2019

Am Sonntagnachmittag hat ein Autofahrer einen Jogger übersehen und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde der Läufer glücklicherweise nur leicht verletzt. Doch allzu oft passieren tragische Unfälle mit ungeschützten Verkehrsteilnehmern.

25.02.2019