Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Weil er beim Pinkeln schwankte: Betrunkener Trucker bei Wilsdruff erwischt
Region Polizeiticker

Weil er beim Pinkeln schwankte: Betrunkener Trucker bei Wilsdruff erwischt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 26.05.2021
Den Führerschein des 59-Jährigen behielt die Polizei (Symbolbild).
Den Führerschein des 59-Jährigen behielt die Polizei (Symbolbild). Quelle: dpa/Armin Weigel
Anzeige
Wilsdruff

Bei Wilsdruff hat die Polizei am Dienstag einen erheblich betrunkenen Lasterfahrer aus dem Verkehr gezogen. Aufgeflogen war der Mann, weil er während eines Staus auf der A 4in Richtung Nossen aus seinem Laster ausstieg, um am Straßenrand zu pinkeln. Dabei bemerkten Zeugen, dass der 59-Jährige erheblich schwankte.

Nachdem er sich erleichtert hatte, fuhr der Trucker mit seinem Sattelzug in Schlangenlinien weiter, bis ihn die Polizei einholte. Bei dem litauischen Fahrer wurden 2,4 Promille Alkohol gemessen. Den Führerschein des 59-Jährigen behielten die Beamten. Der Laster wurde von der Autobahn geschleppt.

Von fkä