Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vier Feuer in einem Monat – Polizei geht von Brandstiftung aus
Region Polizeiticker Vier Feuer in einem Monat – Polizei geht von Brandstiftung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 24.06.2019
Symbolbild Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Nünchritz

Die Polizei Meißen ermittelt zu einer Brandserie in Nünchritz. Wie die Kriminalisten mitteilen, werden der Serie mindestens vier Brände zugeordnet und richteten Schäden in Höhe von mindestens 10.000 Euro an. Die Feuer brachen alle auf der Karl-Marx-Straße aus und wurden nach bisherigen Ermittlungen vorsätzlich gelegt.

Am 3. Mai brannte eine Kellertür in einem Mehrfamilienhaus. Am 10. Mai gingen zwei Müllbehälter in Flammen auf. Am 18. Mai brannte ein Stuhl im Keller eines Mehrfamilienhauses. Der letzte Brand brach in zwei Kellerboxen in einem Wohnhaus aus.

Anzeige

Da die Brände in den Kellern Mehrfamilienhäuser und ein Wohnhaus betrafen, hatten diese nach Sicht der Polizei das Potenzial, die Bewohner zu gefährden oder einen größeren Sachschaden zu verursachen. Nun werden Zeugen gesucht.

Hinweise auf verdächtige Personen und Beobachtungen im Umfeld der Brände nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von lp