Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Versuchter Einbruch in Pirna – Bundespolizei sucht mit Foto nach Täter
Region Polizeiticker Versuchter Einbruch in Pirna – Bundespolizei sucht mit Foto nach Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:30 05.02.2020
Die Bundespolizei ermittel wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall. Quelle: Bundespolizei
Anzeige
Pirna

Die Bundespolizei Berggießhübel fahndet derzeit mit zwei Fotos nach einem Mann, der am 3. November 2019 – einem Sonntag – in ein geschlossenes Reisecenter am Bahnhof Pirna einbrechen wollte.

Der bisher nicht identifizierte Mann versuchte zwischen 10.28 und 10.42 Uhr vergeblich, die Schiebetür mit einem Hebelwerkzeug zu öffnen. Er hinterließ einen Schaden von rund 500 Euro.

Wer kann Hinweise zu der abgebildeten Person geben? Quelle: Bundespolizei

Schließlich fuhr er unverrichteter Dinge mit der S-Bahn in Richtung Schöna davon und stieg am Haltepunkt Königstein aus. Währenddessen nahm ihn die Überwachungskamera im Zug auf. Die Bundespolizei erhofft sich von der Veröffentlichung der Aufnahmen Hinweise auf die Identität des Mannes.

Sachdienliche Angaben nehmen die Beamten unter 035023/ 676 300 entgegen.

Von fkä

Tödlicher Arbeitsunfall im vogtländischen Treuen: Ein 40-Jähriger ist bei dem Versuch, einen Betonmischer zu reinigen, von einer Radladerschaufel gefallen und verunglückt. Der Mann starb noch im Rettungswagen.

05.02.2020

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen 47-Jährigen. Sein nicht angeleinter Hund hatte am Sonntag in Radeberg einen Jogger gebissen.

04.02.2020

Ein Sattelzug ist am Dienstagvormittag auf der A 14 bei Nossen von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

04.02.2020