Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Versuchter Betrug in Hohnstein
Region Polizeiticker

Versuchter Betrug in Hohnstein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 05.05.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Hohnstein

Unbekannte haben am Dienstagvormittag versucht, eine Seniorin (82) am Telefon zu betrügen.

Eine Frau gab sich als Enkeltochter der 82-Jährigen aus und behauptete einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Daraufhin übernahm eine vermeintliche Polizistin das Telefonat.

Diese verlangte 30.000 Euro bis 50.000 Euro von der Seniorin, andernfalls würde der Sachverhalt an die Staatsanwaltschaft und die Presse übergeben werden. Da die Seniorin angab, das Geld nicht aufbringen zu können, beendeten die Täter das Telefonat. Ein Vermögensschaden trat nicht ein.

Von tik