Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verkehrsunfall mit Vollbremsung – Polizei sucht Zeugen
Region Polizeiticker Verkehrsunfall mit Vollbremsung – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 11.10.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Struppen

Eine 28-Jährige ist am Donnerstagmittag auf der S168 zwischen Struppen und Pirna von einem unbekannten Autofahrer von der Fahrbahn gedrängt worden. Die junge Frau war mit ihrem Wagen Richtung Pirna unterwegs, als ihr ein silberfarbenes Auto mittig auf der Straße entgegen kam. Mit Vollbremsung wich die 28-Jährige nach rechts aus. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Ein Kleinkind, das bei ihr im Wagen saß, wurde ebenfalls leicht verletzt.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall und dem Verursacher machen können, werden gebeten sich bei der Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 oder beim Polizeirevier Pirna zu melden.

Von mb

Polizeiticker Auf der Stadtbrücke Görlitz war Stopp - Drogenfahrerin an der Grenze erwischt

Beim Rauschgift-Transfer von Holland geriet eine Polin in Görlitz in eine Polizeikontrolle,

10.10.2019

Ein angeleinter Hund hat in Pirna auf dem Sonnenstein einen Rentner angefallen und gebissen. Die Halterin schaffte es erst nach einigen Versuchen, ihr Tier zu bändigen.

10.10.2019

Der Fahrer eines VW Caddy hat in Nossen einen Linienbus zu einer scharfen Bremsung gezwungen. Zwei Schulkinder im Bus wurden verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

10.10.2019