Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verkehrsunfall mit Alkohol im Blut
Region Polizeiticker Verkehrsunfall mit Alkohol im Blut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 14.11.2019
Ersten Angaben zufolge verletzte sich der Fahrer des Peugeot bei dem Unfall nicht. Quelle: Marko Förster
Anzeige
Königstein

Der Fahrer eines Peugeot 106 hat sich am Donnerstagvormittag auf der Staatsstraße 169 zwischen Langenhenersdorf und Pirna-Krietzschwitz mit seinem Auto überschlagen. Ersten Angaben zufolge verletzte er sich bei dem Unfall nicht.

Kurz nach dem Abzweig in Richtung Leupoldishain, einem Ortsteil von Königstein, verlor der 32-jährige Fahrer die Kontrolle über den Kleinwagen und fuhr in den Straßengraben. Im Anschluss überschlug sich das Auto und blieb auf der Straße liegen. Mitarbeiter vom DRK-Rettungsdienst untersuchten den 32-Jährigen ambulant – dieser kam jedoch mit einem Schrecken davon.

Anzeige

Da die Atemluft des Unglücksfahrers nach Alkohol roch, führten die Beamten der Polizei einen Alkoholtest durch: Der ergab einen Wert von 0,62 Promille.

Der Verkehrsunfalldienst von Pirna nahm den Unfall auf und leitete Ermittlungen ein. Die Staatsstraße 169 war bis zum Mittag voll gesperrt. Der Peugeot erlitt Totalschaden.

Von FFO