Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verfolgungsjagd endet frontal am Baum
Region Polizeiticker Verfolgungsjagd endet frontal am Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 29.10.2019
Die Verfolgungsjagd mit der Polizei endet für den Fahrer eines Audi A4 am Baum. Quelle: Roland Halkasch
Freital

Der Fahrer eines Audi A4 ist am Dienstag auf der Wurgwitzer Straße in Freital mit seinem Pkw frontal gegen einen Baum geprallt. Bei dem Unfall verletzte er sich – und ist ins Krankenhaus eingeliefert worden. Grund für den Verkehrsunfall: eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Beamte wollten den Audifahrer kontrollieren, doch dieser dachte nicht daran – und gab Gas. Auf der Wurgwitzer Straße endete seine Flucht. In einer Linkskurve prallte er schließlich gegen den Baum. Am Audi entstand daraufhin ein Totalschaden.

Bei dem Fahrer des Pkw stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und veranlassten eine Blutentnahme.

Die Polizei ermittelt zum Sachverhalt.

Von FFO

Im Meißner Ortsteil Winkwitz hat ein Hund eine Frau gebissen. Sie hatte zum Schutz ihren eigenen Vierbeiner auf den Arm genommen, als sich das Tier losriss über die Straße lief.

29.10.2019

In Freital ist am Dienstagvormittag ein Golf Cabrio komplett ausgebrannt. Die Kantstraße musste gesperrt werden.

29.10.2019

Bei einer großangelegten Kontrolle auf der A 17 sind der Bundespolizei drei Schleuser und 17 illegal Eingereiste ins Netz gegangen. Nun wird zu den Hintermännern ermittelt.

29.10.2019