Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verbotene Grüppchenbildung in Radeberg – Polizei leitet zwölf Verfahren ein
Region Polizeiticker

Verbotene Grüppchenbildung in Radeberg – Polizei leitet zwölf Verfahren ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 22.01.2021
Sowohl die Grüppchenbildung als auch der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit ist verboten (Symbolbild).
Sowohl die Grüppchenbildung als auch der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit ist verboten (Symbolbild). Quelle: Angelika Warmuth/dpa
Anzeige
Radeberg

Die Polizei hat am Donnerstag in Radeberg drei Grüppchen von Jugendlichen bzw. Heranwachsenden aufgelöst. Die jungen Leute hatte sich in einer Dreier- und zwei Vierergruppen am Abend zu unterschiedlichen Zeiten an der Pulsnitzer und der Rathenaustraße getroffen. In jeder der Gruppen gehörte niemand zu selben Hausstand. Außerdem tranken drei junge Männer, 17, 19 und 24 Jahre alt, Alkohol.

Sowohl die Grüppchenbildung als auch der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit ist laut geltender Sächsischer Corona-Schutzverordnung verboten. Die Polizei leitete zwölf Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

Von fkä