Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker VW-Fahrer schlägt Spaziergänger ins Gesicht
Region Polizeiticker VW-Fahrer schlägt Spaziergänger ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:18 01.04.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Radeburg

Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag auf dem Sandweg einen Spaziergänger geschlagen.

Ein 37-Jähriger war mit einer Frau und zwei Kindern zu Fuß in Richtung Dresden unterwegs. Als ihnen ein VW Tiguan entgegenkam, forderte der Fußgänger den Fahrer mittels Handzeichen auf, langsamer zu fahren.

Anzeige

Der Wagen stoppte, der Beifahrer stieg aus und schlug den Fußgänger. Dieser kam zu Fall und riss dabei offenbar den Kinderwagen mit, so dass die Zweijährige herausfiel. Das Mädchen blieb augenscheinlich unverletzt. Der 37-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend in dem Tiguan.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Von DNN

Anzeige