Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall unter Drogeneinfluss
Region Polizeiticker Unfall unter Drogeneinfluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 16.05.2019
Polizei im Einsatz (Symbolfoto)
Heidenau

Ein 33-Jähriger Mann hat am Mittwochabend mit seinem Mercedes Sprinter einen Unfall verursacht und sich anschließend entfernt. Dabei stand er augenscheinlich unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln.

Der Mercedesfahrer war auf der Pirnaer Straße aus Richtung Pirna unterwegs. Kurz nach der Einmündung Am Niederhof kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Zaun. An diesem und dem Wagen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 55.000 Euro. Der 33-Jährige entfernte sich zu Fuß unerlaubt vom Unfallort. Alarmierte Polizeibeamte konnten ihn wenig später auf dem Sporbitzer Ring feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,7 Promille. Außerdem reagierte ein Drogentest positiv auf Cannabis und Amphetamine.

Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Er muss sich nun unter anderem wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Unfallflucht und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten

Von dnn

Polizeiticker Dürrröhrsdorf-Dittersbach - Kuh stößt mit Auto zusammen

In der Nacht zum Donnerstag ist ein VW Bora auf der K8704 mit einer Kuh zusammengestoßen.

16.05.2019

Mit einer Schreckschusspistole am Gürtel hängt ein Mann in der Leipziger Eisenbahnstraße Wahlplakate für die AfD auf. Anwohner rufen die Polizei – denn seit einem halben Jahr ist das Tragen von Waffen hier verboten.

15.05.2019

Erfolgreicher Schlag gegen bandenmäßigen Computerbetrug: Weil sie mit gestohlenen Kreditkarten-Daten Online-Tickets erworben und weiterverkauft haben sollen, nahm die Bundespolizei an diesem Mittwoch in Sachsen und Nordrhein-Westfalen zwei Chinesen fest. Sie sollen Bahnunternehmen um zwei Millionen Euro geschädigt haben.

15.05.2019