Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall mit fünf Autos: Tschechischer Lkw verliert Reifen auf der A17
Region Polizeiticker Unfall mit fünf Autos: Tschechischer Lkw verliert Reifen auf der A17
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 11.02.2019
Über eine Stunde dauerte es die Fahrbahn wieder für Autos zugänglich zu machen. Quelle: Marko Förster
Bahretal

Am Montagnachmittag hat sich ein Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeuge auf der A17 zwischen Bahretal und Bad Gottleuba ereignet. Der Verursacher, ein tschechische Lkw, war in Richtung Prag unterwegs als sich das Unglück ereignete. Nach Angaben der Polizei löste sich an dem Lkw an der Hinterachse ein Rad und behinderte die Fahrzeuge, die nachfolgten.

Ein Lkw, der sich direkt hinter dem tschechischen Lkw befand, versuchte noch auszuweichen, fuhr jedoch gegen den Reifen. Zwei Pkw, ein Audi und ein Honda Civic taten es dem Lkw gleich und wechselten ebenfalls von dem rechten auf den linken Fahrstreifen, um das Hindernis zu umfahren. Ein nachfolgender Transporter fuhr jedoch gegen den Honda und schob ihn gegen den Audi. Die Honda-Beifahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Es dauerte über eine Stunde die Unfallstelle zu sichern und zu räumen, bis die Vollsperrung zum Teil aufgehoben werden konnte. Der Verkehr wurde danach auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand ein Stau von mehreren Kilometern Länge. Die Polizei nahm den Unfall auf, während die freiwillige Feuerwehren von Nentmannsdorf, Borna-Gersdorf und Bad Gottleuba vor Ort waren und die Fahrbahn abstumpften.

Von lp

Die Polizei hat am Sonntag zwei verdächtige Radfahrer auf dem Weg zum Vereinsheim in Tharandt festgenommen. Zu Recht, wie sich wenig später bei der Durchsuchung herausstellte: Neben Crystal hatten die beiden auch Diebeswerkzeug in der Tasche.

11.02.2019

Zu einem tragischen Unfall kam es am Montagmittag auf der A14. Zwischen Döbeln Ost und Nord durchbrach ein Lastwagen eine Autobahnbrücke und krachte auf die Landstraße. Die Autobahn ist Richtung Magdeburg gesperrt.

11.02.2019

In Coswig hat sich in der Nacht zum Sonntag ein Wagen überschlagen und landete wieder auf den Rädern. Der Fahrer blieb unverletzt, musste aber seinen Führerschein abgeben.

11.02.2019