Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall bei Baumfällarbeiten fordert einen Schwerverletzten und einen Toten
Region Polizeiticker Unfall bei Baumfällarbeiten fordert einen Schwerverletzten und einen Toten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 15.01.2020
Zu einem tragischen Zwischenfall bei Baumfällarbeiten kam es am Mittwochmittag gegen 12 Uhr an der Bertsdorfer Straße in Obersdorf. Quelle: xcitepress
Olbersdorf

Am Mittwochmittag ist es auf einem Grundstück an der Bertsdorfer Straße in Olbersdorf zu einem schwerwiegenden Unfall gekommen.

Zwei Männer im Alter von 46 und 76 Jahren zerlegten offenbar mit Hilfe einer Kettensäge einen Baum. Dabei geriet ein Stamm ins Rollen und begrub die Arbeiter unter sich. Kameraden der Feuerwehr befreiten sie. Sanitäter brachten die Verletzten anschließend in ein Krankenhaus. Von dort flog ein Rettungshubschrauber einen der beiden in eine andere Klinik. Der Ältere erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Von pol/xcitepress

Auf das Büro vom Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in Halle ist offenbar geschossen worden. Die Löcher seien am Morgen festgestellt worden, der Staatsschutz ermittelt.

15.01.2020

Neue Erkenntnisse zum Fall des toten Babys, das in einer vermüllten Wohnung in Plauen gefunden wurde: Die 30-jährige Mutter war drogenabhängig. Ein entscheidendes Detail ist noch unklar.

15.01.2020

In Heidenau ist die Fahrerin eines Audi mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Die Fahrerin blieb unverletzt, das Auto nahm Schaden.

15.01.2020