Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte verletzen weidendes Pferd
Region Polizeiticker Unbekannte verletzen weidendes Pferd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:46 18.05.2020
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Berthelsdorf

Unbekannte haben am Freitagabend ein Pferd auf einer Koppel in Berthelsdorf verletzt. Nachdem die Hunde einer Anwohnerin anschlugen, schaute diese nach dem Rechten. Ein dort weidendes Pferd wies eine etwa 20 Zentimeter lange Schnittwunde auf.

Die Zeugin informierte die Besitzerin des Tieres und die Polizei. Eine von Hunden unterstützte Suche nach dem Täter in der Umgebung verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und prüft einen möglichen Zusammenhang zu einem am Montagabend getöteten Pferd in Dürrhennersdorf.

Anzeige

Wer am Freitagabend verdächtige Umstände oder Personen wahrgenommen hat und/oder Angaben zu möglichen Tätern machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeidirektion Görlitz unter der Rufnummer 03581 468ä-100 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Die Polizei rät außerdem Pferdehaltern zu erhöhter Wachsamkeit und der nächtlichen Unterbringung der Tiere im Stall.

Von kcu

Anzeige