Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Überholmanöver vor Kreisverkehr verursacht Unfall – Zeugen gesucht
Region Polizeiticker Überholmanöver vor Kreisverkehr verursacht Unfall – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 13.03.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Großenhain

Am Montagmittag ist es in Großenhain auf der Verbindungsstraße zwischen der B 98 und dem Kreisverkehr Folbern zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 79-jähriger Ford-Fiesta-Fahrer wollte kurz vor dem Kreisverkehr einen Ford-Transporter überholen. Da aus dem Kreisverkehr plötzlich ein heller Pkw entgegen kam, scherte der Fiesta nach rechts ein und kollidierte mit dem Transporter. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall und zum entgegenkommenden Pkw machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Großenhain oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fg

Zwei in einem Gebüsch in Pirna nach einer Papiertüte suchende Männer sind am Montag festgenommen worden. Denn die Tüte enthielt ursprünglich knapp 300 Gramm Cannabis. Polizeibeamte hatten sie als erste entdeckt, entleert und als Köder platziert.

12.03.2019

Ende Januar wurde in Meißen ein angeschossenes Eichhörnchen gefunden. Das Tier starb. Nun ist der Täter gefasst. Es soll sich um einen 51-Jährigen handeln.

12.03.2019

Ein Seat hat sich in der Nacht auf der Straße zwischen Neustadt in Sachsen und Hohnstein überschlagen. Der Fahrer hatte auf verschneiter Straße die Kontrolle verloren.

12.03.2019