Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ein Toter bei Unfall nahe Friedewald
Region Polizeiticker Ein Toter bei Unfall nahe Friedewald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 11.02.2019
Auf der S81 bei Friedewald kam es am Sonntagabend zu einem schweren Unfall. Quelle: Roland Halkasch
Moritzburg

Schwerer Unfall nördlich von Dresden: Am Sonntagabend gegen 18.20 Uhr kollidierten auf der Staatsstraße 81 bei Friedewald ein BMW und ein Mitsubishi. Der BMW war aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und hatte den Mitsubishi in ein nebenliegenden Feld geschleudert.

Nach dem frontalen Zusammenstoß starb der 30-jährige BMW-Fahrer noch am Unfallort, die beiden 57 und 50 Jahre alten Insassen des Mitsubishi wurden schwer verletzt.

Ein Toter bei Unfall auf der S 81

An den beiden Fahrzeugen entstanden bei dem Unfall schwere Schäden, die Staatsstraße wurde zunächst gesperrt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Moritzburg sicherten den BMW gegen ein mögliches Abrutschen am Hang. Ein weiterer Wagen, der durch die Unfallstelle fuhr, erlitt Schäden durch Trümmerteile.

Ende November ereignete sich an gleicher Stelle ein schwerer Unfall, bei dem ein Radfahrer ums Leben kam.

Von DNN

Am Sonntag hat in Freital-Pesterwitz die Dachterrasse eines Einfamilienhauses am Dorfplatz gebrannt. Nachbarn bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Die Kameraden konnten Schlimmeres verhindern. Allerdings erlitten fünf Personen Rauchgasvergiftungen.

10.02.2019

Land unter im Dresdner Umland: Der tauende Schnee hat am Sonnabend für mehrere Überschwemmungen und Feuerwehreinsätze gesorgt. Beispielsweise in Hartha, Tharandt und Grumbach mussten die Kameraden zu Schaufeln, Besen und Sandsäcken greifen.

10.02.2019

In der Freiberger Altstadt hat ein Brand in der Nacht zum Sonntag drei Gebäude beschädigt und wohl auch ein Todesopfer gefordert. Der Dachstuhl und das Dachgeschoss eines großteils leerstehenden Wohnhauses wurden zerstört. Die einzige Bewohnerin wird vermisst.

10.02.2019