Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Toter Mann zwischen Großem Winterberg und Zeughaus gefunden – Polizei ermittelt
Region Polizeiticker

Toter Mann zwischen Großem Winterberg und Zeughaus in der Sächsischen Schweiz gefunden – Polizei ermittelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 11.06.2020
Alle Versuche, den Mann wiederzubeleben, blieben erfolglos. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Sächsische Schweiz

Ein Mann ist am Freitagmorgen in der Nähe des Großen Winterbergs verstorben. Laut ersten Angaben fanden Forstmitarbeiter den Mann bewusstlos auf dem Roßsteig zwischen Großem Winterberg und Zeughaus. Wiederbelebungsversuche des Rettungsdienstes und der Bergwacht aus Bag Schandau blieben erfolglos. Es bestehe der Verdacht des Suizids. Die Kriminalpolizei ermittle, eine Obduktion sei angeordnet.

Hilfe bei Suizidgedanken

Wenn Ihre Gedanken um Selbstmord kreisen, Ihnen das Leben sinnlos erscheint oder Sie den Ausweg aus einer Krise suchen, gibt es viele Hilfsangebote.

Die Telefonseelsorge unter den Nummern 0800/111 0  111 (ev), 0800/111 0 222 (rk) und speziell für Kinder und Jugendliche unter 0800/111 0 333 ist rund um die Uhr besetzt. Zudem bietet die Seelsorge anonyme Mail- und Chatberatungen an: www.telefonseelsorge.de.

Unter der Nummer 488 53 41 können Betroffene kostenlose, persönliche Beratungstermine beim Dresdner Psychosozialen Krisendienst vereinbaren.

Anzeige

Von mf

Anzeige