Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tödlicher Auffahrunfall auf der A 17 nahe der Grenze
Region Polizeiticker Tödlicher Auffahrunfall auf der A 17 nahe der Grenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 20.09.2018
Foto: Marko Förster
Anzeige
Breitenau/Bad Gottleuba

Bei einem Auffahrunfall auf der A 17 nahe der deutsch-tschechischen Grenze ist am Donnerstag ein 59-jähriger Ungar ums Leben gekommen. Der Mann war mit einem Renault-Transporter in Richtung Dresden unterwegs. Gegen 12 Uhr fuhr er nach dem Landschaftstunnel Harthe in ein Stauende, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Offenbar hatte der Transporter-Fahrer noch versucht, auf den Standstreifen auszuweichen und die Kollision mit dem Mercedes-Lkw zu vermeiden, krachte dann aber mit der Fahrerseite gegen den 40-Tonner. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb an der Unfallstelle. Die A17 musste in Richtung Dresden gesperrt, der Verkehr bereits auf tschechischer Seite umgeleitet werden.

Von ttr/dpa