Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Senior fordert Führerschein mit Waffe zurück
Region Polizeiticker Senior fordert Führerschein mit Waffe zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 08.06.2018
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Kamenz

Mit einer Schreckschusspistole hat ein 77-Jähriger am Donnerstag in Kamenz seinen Führerschein zurückgefordert. Wie die Polizei am Freitag berichtete, reiste der in Mecklenburg-Vorpommern lebende Senior an und forderte in der Führerscheinstelle an der Macherstraße seine Fahrerlaubnis zurück. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte er die Sachbearbeiterin mit einer Schreckschusspistole. Der Führerschein war ihm schon vor einiger Zeit entzogen worden. Der Mann verhielt sich ruhig und ließ sich vom Wachdienst die Waffe abnehmen. Anschließend wurde er auf dem Revier verhört.

Von tg

Der Grund für den schwarzen Fleck auf einer Böschung an der A17 nahe der Abfahrt Pirna war explodierter Kleber. Die Transportfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Zahlreiche Feuerwehrleute mussten ausrücken.

08.06.2018

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag Kraftstoff von einem Lommatzscher Friedhof gestohlen.

08.06.2018

Beim Linksabbiegen sind in Hirschstein am Donnerstag zwei Autos kollidiert. Eine Person musste ins Krankenhaus.

08.06.2018