Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Unfall auf der A4 – drei Verletzte
Region Polizeiticker Schwerer Unfall auf der A4 – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 15.06.2018
Bei dem Unfall auf der A 4 wurden drei Personen verletzt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Nossen/Wilsdruff

Auf der Autobahn A 4 zwischen dem Dreieck Nossen und der Abfahrt Wilsdruff ist es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 5.50 Uhr waren drei Autos und ein Sattelzug zusammengestoßen. Dabei wurden ersten Angaben zufolge drei Personen verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Freiwillige Feuerwehr beseitigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn. Die Autobahn war aufgrund des Einsatzes in Richtung Dresden für etwa zwei Stunden gesperrt. Es bildete sich zeitweise ein über zehn Kilometer langer Stau. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Von DNN