Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Unfall auf der A4 - Vollsperrung in Richtung Görlitz
Region Polizeiticker Schwerer Unfall auf der A4 - Vollsperrung in Richtung Görlitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 08.06.2018
Ein leerer Reisebus sei am Freitag auf das Heck eines Sattelzugs aufgefahren, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Quelle: dpa
Anzeige
Görlitz

Rund dreieinhalb Stunden nach einem schweren Verkehrsunfall ist die Vollsperrung der Autobahn 4 in Richtung Görlitz an der Anschlussstelle Salzenforst wieder aufgehoben worden. Ein Busfahrer war am Freitag mit einem leeren Reisebus auf das Heck eines Sattelzugs aufgefahren, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte. Der Busfahrer sei verletzt. Derzeit gebe es noch rund zehn Kilometer Stau, doch der Verkehr komme langsam wieder ins Fließen.

dpa