Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Unfall auf der A4 – Hubschrauber bringt Fahrerin ins Krankenhaus
Region Polizeiticker Schwerer Unfall auf der A4 – Hubschrauber bringt Fahrerin ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:35 06.01.2020
Am Montagmorgen überschlug sich das Fahrzeug auf der A4 Richtung Chemnitz. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden/Chemnitz

Auf der Bundesautobahn A4 ist es am Montagmorgen gegen neun Uhr zwischen Siebenleben und Berbersdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin war mit ihrem Pkw Toyota in Richtung Chemnitz unterwegs. Sie verlor die Kontrolle über den Wagen und krachte gegen die Leitplanke. Das Auto überschlug sich und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Stillstand. Die Frau wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph 38 ins Krankenhaus geflogen werden. Zeitweise war die Autobahn gesperrt, weshalb sich ein sieben Kilometer langer Stau gebildet hatte. Die Unfallursache ist bislang unklar, die Polizei ermittelt.

Anzeige

Von SL

Anzeige