Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rottwerndorfer Straße in Pirna nach Unfall fast drei Stunden blockiert
Region Polizeiticker Rottwerndorfer Straße in Pirna nach Unfall fast drei Stunden blockiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:44 04.03.2020
Vor Ort waren auch die Mitarbeiter der Verkehrsunfallforschung der TU Dresden und nahmen den Unfall für Forschungszwecke auf. Quelle: Marko Förster
Pirna

Zwei Verletzte und rund 25.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfall, der sich am Dienstagabend in Pirna zutrug. Eine Fordfahrerin hatte beim Linksabbiegen von der Rottwerndorfer Straße in die Einfahrt zum Parkplatz des Geibeltbads die Vorfahrt eines Skoda Citigo missachtet.

Beide Fahrzeuge kollidierten. Die 49 Jahre alte Unfallverursacherin und die 48-jährige Skodafahrerin kamen verletzt ins Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Rottwerndorfer Straße war anfänglich voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr später wechselseitig an der Unfallstelle vorbei.

Von M. Förster

Stundenlang bekämpfte die Feuerwehr am Dienstagabend einen Brand an der Raststätte Dresdner Tor. Hier hatte ein Sattelzugauflieger Feuer gefangen. Die Ladung: tonnenweise Hausmüll.

04.03.2020

Ein 54-jähriger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montag in Großenhain leicht verletzt. Ein Autofahrer bog auf die Radeberger Straße ab und erfasste dabei den Mann.

03.03.2020

Ein 81-Jähriger aus Lohmen wäre am Montag beinahe Opfer von Trickbetrügern geworden. Der Senior überwies nach dem Telefonat mit einem vermeintlichen Pfändungsbeauftragten 5000 Euro – doch er erkannte den Betrug gerade noch rechtzeitig.

03.03.2020