Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Riesa: Kia-Fahrer (71) fährt Mann an und flüchtet
Region Polizeiticker

Riesa: Kia-Fahrer (71) fährt Mann an und flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 03.05.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Riesa

Die Riesaer Polizei ermittelt gegen einen Mann (71), der am Samstagvormittag einen 33-Jährigen auf einem Fußweg angefahren hat.

Laut Polizeimeldung war der 71-Jährige mit einem Kia auf der Wismarer Straße in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs. Als ihm an einer Engstellte drei Autos entgegenkamen, hielt er zunächst an.

Der 33-jährige Fahrer des ersten Wagens stieg aus und bat den 71-Jährigen zurückzufahren. Dieser wich stattdessen auf den Fußweg aus und fuhr dort gegen den 33-Jährigen, der dabei leicht verletzt wurde. Anschließend verließ der Kia-Fahrer den Unfallort, kehrte aber während der Unfallaufnahme zurück.

Die Beamten stellten den Führerschein des Seniors sicher und fertigten eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen den 71-jährigen Deutschen.

Von tik